Ihr Warenkorb

C2 wird Meister der Kreisliga B

C2 wird Meister der Kreisliga B

Am vergangenen Samstag traf unsere C2 im letzten Meisterschaftsspiel der Hauptrunde- Staffel B1 auf die Dortmunder Löwen-Brackel 61. Das Team von Sascha Hertel und Ferki Saku wusste, dass nach diesem Spiel endlich der verdiente Titel gefeiert werden kann.💪
Das Spiel am Samstag konnte ebenfalls mit einem Sieg beendet werden, am Ende ein verdienter 4:1 Auswärtssieg.
Nach dem Spiel war die Freude und Feierlaune riesengroß und es schallte Sprechchöre: „Kreisligameister , Kreisligameister hey hey“. 😄
Das Team hat sich diesen Titel wirklich mehr als verdient. Es war eine Klasse Saisonleistung mit 17 Siegen und nur einer Niederlage.
Unterm Strich am Ende 11 Punkte Vorsprung auf den VfB Westhofen – einfach nur MEISTERLICH ! 🏅🏅🏅
Herzlichen Glückwunsch an das Team, ihr seit SPITZE

E1-Junioren mit starkem Auftritt bei internationalem Turnier in Bottrop

E1-Junioren mit starkem Auftritt bei internationalem Turnier in Bottrop

Am vergangenen Wochenende nahm unsere E1 an einem internationalen Turnier in Bottrop teil.
Das Turnier war hochkarätig besetzt, u.a. mit den Teams von Eintracht Frankfurt, dem 1.FC Köln und SV Wehen Wiesbaden sowie Teams aus Belgien, Polen usw. und streckte sich über zwei Tage.
Unsere Mannschaft spielte ein Klasse Turnier und konnte erst im Finale mit 0:1 von Tennis Borussia Berlin gebremst werden.👍
Eine Freundschaft und Partnerschaft konnten wir mit einem Team aus Belgien aufbauen 😊
Unsere Kinder und Eltern waren Gastfamilien und stellten Übernachtungsmöglichkeiten für die Kinder und Familien des Belgischen 1.Ligisten Royal Antwerpen FC. Ganz tolle Sache 😄👍
Glückwunsch zu dieser top Leistung an die Mannschaft und Trainer sowie Betreuer 🎉

E-Jugend wird 2. im Kreispokal

E-Jugend wird 2. im Kreispokal


Vergangenen Donnerstag trat unsere E-Jugend zur Finalrunde des Kreispokals an.
Im Halbfinale ging es zunächst gegen die Mannschaft des FC Brünninghausen.
Nach kurzzeitigem 0:2 Rückstand rappelte sich das Team auf und konnte 10 min nach dem Rückstand auf 2:2 ausgleichen. Noch vor der Pause erhöhte BWA auf 3:2.

Nach der Halbzeit spielte das Team weiter munter auf und immer vorwärt
Durch zahlreiche Chancen und gute Aktionen stand es dann nach 45 min 7:2 😄 FCB konnte noch etwas korrigieren und das Spiel ging mit 7:3 an uns. Finaaaaaale 🥳
I
m Endspiel ging es gegen die Mannschaft von ASC 09 Dortmund. ASC hatte im Halbfinale den Hombrucher SV mit 3:1 besiegt. Nach einer guten Viertelstunde lag ASC mit 2:0 in Führung und spielte bis zur Pause auch weiter auf. Halbzeitstand 1:4 😕 Nach der Pause kam BWA etwas besser ins Spiel, konnte zwischenzeitlich auf 3:5 verkürzen, ehe ASC den Schlusspunkt mit 3:6 setzte.

Glückwunsch an die Mannschaft vom ASC zum Titelgewinn 🏆
Auch ein riesigen Glückwunsch und großes Lob an unsere E-Jugend zu Platz 2 und zu einer Klasse Pokalsaison 🏆🥈

E-Jugend zieht ins Halbfinale des Kreispokals ein

E-Jugend zieht ins Halbfinale des Kreispokals ein

Vergangene Woche bestritt unsere E-Jugend das Viertelfinale im Kreispokal bei BSV Fortuna Dortmund. Zu Beginn war es ein sehr ausgeglichenes Spiel mit guten Ansätzen auf beiden Seiten. Durch zwei starke Kombinationen vor der Halbzeit konnten wir mit 2:0 in Führung gehen.

Nach der Pause kam unser Team noch viel besser rein und übernahm mehr und mehr die Kontrolle. Am Ende stand es dann 6:0 und der Halbfinaleinzug war perfekt 💪
Großen Respekt auch an unseren Gegner, der leidenschaftlich gekämpft hat. Es war über die gesamte Zeit ein faires und gutes Spiel.

In der nächsten Runde gastieren wir beim FC Brünninghausen. Das Team hatte sich mit 6:1 gegen TuS Eving-Lindenhorst durchgesetzt.Die Partie findet am 18.05.2023 um 10:30 Uhr statt. Wer also nichts vor hat, kommt gerne vorbei zur Unterstützung 😉 Schon jetzt, Glückwunsch an die Mannschaft zum Erreichen der Top 4-Ränge. 💙











Trainer gesucht

Trainer gesucht

Für die kommende Saison 2023/2024 sind wir noch auf der Suche nach Trainern und Betreuern in allen Jugendbereichen. Wir werden voraussichtlich mit 13 Mannschaften von G-A-Jugend in die neue Saison gehen. Ob mit Lizenz,oder ohne Lizenz ,spielt dabei erstmal keine Rolle.
Wichtig ist uns, dass Ihr
– Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen habt,
– Fußballerischen Sachverstand mitbringt,
– Motivationsfähig seit und positiv auf die Kinder und Jugendlichen wirkt,
– Zeit mitbringt: mindestens 2x pro Woche Training, 1x pro Woche am Samstag oder Sonntag Spiel

Wir ermöglichen interessierten Trainern, bei uns im Verein die C-Lizenz zu erlangen, um unseren Kindern und Jugendlichen eine qualifizierte und die bestmögliche Ausbildung zu bieten.
Derzeit verfügen wir im Juniorenbereich über 4 Lizenzinhaber. Interessenten melden sich bitte beim Jugendleiter Justin Brunnert unter 01786316279 oder per Mail justin.brunnert@bw-alstedde-fussball.de Gerne können wir alles Weitere in einem persönlichen Gespräch abstimmen.

E-Jugend erreicht Achtelfinale

E-Jugend erreicht Achtelfinale

Auch unsere E-Junioren traten in der vergangenen Woche zum Kreispokal an. Am Dienstag 28.02.2023 war die Mannschaft von FC Wellinghofen zu Gast bei uns im Knappschaft Stadion.
Von Beginn an spielte das Team munter auf und zeigte eine Topleistung. Bereits zur Halbzeit war alles entschieden und die Teams gingen beim Stand von 10:0 in die Kabinen. Nach der Pause ging es so weiter und der Gast aus Wellinghofen konnte noch etwas Ergebniskosmetik betreiben. Am Ende war es ein müheloser Sieg mit 16:2 und der Einzug ins Achtelfinale damit perfekt. Starke Leistung 💪
Im Achtelfinale empfängt die Mannschaft am 21.03.2023 um 18:00 Uhr den BSV Schüren die in der vorherigen Runde den Lüner SV mit 16:3 besiegt hatten. Wir freuen uns auf das Spiel

D-Jugend erreicht nächste Pokalrunde

D-Jugend erreicht nächste Pokalrunde

Am Mittwoch, 01.03.2023 bestritt das Team von Justin Brunnert und Holger Kahl die Zwischenrunde im Kreispokal gegen Mengede 08/20. In der ersten Halbzeit kontrollierte das Team schnell das Spiel und ging in der 10. Minute mit 1:0 in Führung. Ab der 15 Minute fielen dann drei weitere Tore zum Halbzeitstand von 4:0. In der 2. Halbzeit drehte die Mannschaft weiter auf und konnte am Ende mit 10:0 souverän als Sieger vom Platz gehen. Die Freude war am Ende groß und der Einzug ins Achtelfinale damit gesichert. 💪
Justin nach dem Spiel: „In der ersten Halbzeit wollten wir erstmal die Kontrolle über das Spiel haben und das haben wir auch so umsetzen können. Wir konnten gute Torchancen herausspielen und auch früh die Weichen stellen. In der 2. Hälfte wollten wir noch mehr zeigen und über die Tiefe und mehr Variabilität über Außen vorne unser Offensivpressing gestalten. Ich kann das Team heute nur loben und bin stolz auf diese Leistung. Im Achtelfinale freuen wir uns auf den nächsten Gegner VfL Schwerte. Ein Dank geht auch raus an die zahlreichen Zuschauer und Unterstützer.“
Das Achtelfinale steigt am 22.03.2023 um 18:00 Uhr im Knappschaftstadion zu Hause gegen VfL Schwerte.

D-Jugend erreicht nächste Runde im Kreispokal

D-Jugend erreicht nächste Runde im Kreispokal

Vergangenen Mittwoch traf die D-Jugend um die Trainer Justin Brunnert und Holger Kahl im letzten Spiel der Gruppe 7 des Kreispokals auf SUS Derne. Mit breiter Brust trat das Team an und wollte mit einem Sieg Platz 1 in der Gruppe fest machen. In der ersten Halbzeit konnte die Mannschaft bereits Nadelstiche setzen und ging mit einer verdienten 1:0 Führung in die Pause. Nach einigen Anpassungen und Umstellungen zur Halbzeit spielte das Team groß auf und erzielte in den Minuten 40, 45 und 55 die Treffer zum Endstand von 0:4.
Damit war auch der Gruppensieg fix!

Justin fand lobende Worte für seine Mannschaft: „Ich kann den Jungs heute nur ein großes Kompliment machen. Wir wussten, dass es gegen den SUS Derne schwer wird. Wir konnten gerade in der 1. Halbzeit unsere Dominanz gut ausspielen und hatten uns gute Torchancen herausgespielt. In der Halbzeit mussten wir eine Umstellung machen, da wir unser Spiel noch offensiver gestalten wollten. Ich kann meine Mannschaft nur loben für diese starke Leistung und freue mich auf die nächste Runde am 01.03. bei uns in Alstedde gegen Mengede. Jetzt gilt es den Fokus auf die Meisterschaft am Samstag gegen BSV Fortuna Dortmund zu legen und dass wir weiter unsere Spitze ausbauen.“
Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und viel Erfolg in der nächsten Runde

Als Jugendtrainer Erfahrungen sammeln

Als Jugendtrainer Erfahrungen sammeln

Gerrit Kahl ist seit Beginn der Saison 2022/23 Co-Trainer und seit Herbst Trainer unserer C3, unterstützt von Mario Möllmann. Für Markus Fischer (Geschäftsführer) ist das Engagement von Gerrit bemerkenswert und wertzuschätzen, weil Gerrit mit 15 Jahren nur unwesentlich älter als seine Schützlinge ist.
Im Gespräch mit Markus berichtet Gerrit, dass er einen guten Einstand hatte, mit den Trainingsbedingungen zufrieden ist und aufgrund seiner Kontakte neue Spieler akquirieren und somit einen ausreichend großen Kader etablieren konnte. Gerrit ergänzt, dass es engagierte Spieler-Eltern gibt, die bereit sind Zeit aufzubringen, um am Wochenende ihre Kinder zu Heim- und Auswärtsspielen zu begleiten, dass hier aber eine breitere Resonanz in der Elternschaft wünschenswert wäre. Markus bedankte sich im Gespräch mit Gerrit stellvertretend für den gesamten Vorstand für seinen außergewöhnlichen Einsatz und hebt die Vorbildfunktion hervor, um weitere junge Trainer für solch einen spannenden und persönlichkeitsfördernden Einsatz zu gewinnen. Gleichzeitig bringt Markus seine Hoffnung zum Ausdruck, dass Gerrit trotz seines anstehenden Realschulabschlusses die Zeit und Motivation findet weiterhin für den BWA aktiv zu sein!

E3 gewinnt den TUSEM Cup 2023

E3 gewinnt den TUSEM Cup 2023

Vergangene Woche gab es einen riesigen Erfolg für unsere E3. Das Team um die Trainer Hasan Ertas und Pierre Scheffel konnte den TUSEM Cup 2023 in der Halle beim Ausrichter Kültürspor Datteln e.V. gewonnen. Bereits in der Gruppenphase konnte man erkennen, zu was die Mannschaft an diesem Tag in der Lage ist. Bis auf ein 1:1 Unentschieden gegen SV Wacker Obercastrop wurden alle Spiele souverän gewonnen. Auch im Halbfinale ließ das Team nichts anbrennen und DjK TUS Hordel wurde mit 2:0 besiegt. Im Finale wartete der Gastgeber von Kültürspor Datteln. Das sehr umkämpfte Spiel endete mit 3:2 und der Pokal wanderte in unsere Hände.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Megaleistung, wir freuen uns auf die Rückrunde!