D-Jugend mit starkem Turnierauftritt in Hamm

D-Jugend mit starkem Turnierauftritt in Hamm

Am Samstag, 21.01.2023 trat die D-Jugend mit den Trainern Justin Brunnert und Holger Kahl
beim Hallenturnier des BV 09 Hamm an. Das Team ging als Mitfavorit in die Gruppenphase und hatte es mit dem SV Preußen 07
Lünen, SW Röllinghausen und BV 09 Hamm zu tun. Das erste Spiel war direkt ein Derby gegen unseren Nachbarn aus Horstmar.
Das Auftaktspiel wurde mit 1:0 gewonnen und als nächstes wartete SW Röllinghaus. Das Spiel war bereits vorentscheidend für den Gruppensieg, wurde aber leider mit 0:3 verloren. Im letzten Spiel gegen BV 09 Hamm wurde es dann ein klares Ergebnis am Ende mit 5:0 und das „kleine Finale“ um Platz 3 war erreicht.

Dort wartete nach einer 10-minütigen Pause, in der das Trainerteam die Mannschaft nochmal angeheizt und vorbereitet hatte, der Gegner des TuS Germania Lohauserholz-Daberg.
Ein sehr enges Spiel endete mit 3:4 und am Ende sprang Platz 4 heraus. Justin findet nach dem Turnier nur lobende Worte für sein Team: „Ich kann die Mannschaft nur loben dafür, dass sie in 60 Minuten diesen Willen gezeigt hat und das umgesetzt hat, was wir erwartet haben. Wir haben eine starke Vorbereitung hingelegt. So werden noch viele weitere Titel folgen. Gratulation zum 4. Platz und zu einem tollen Vorbereitungsturnier. Am Samstag spielen wir im letzten Testspiel gegen SV Brackel 06, bevor es darauf die Woche zum Pokalspiel gegen den Dorstfelder SC kommt.“

Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung