Ihr Warenkorb

C2 steht vor dem 1. Testspiel

C2 steht vor dem 1. Testspiel nach 3 intensiven Wochen Training

Am kommenden Samstag trifft das Team von Trainer Justin Brunnert und seinen beiden Co- Trainern Gerrit Kahl und Holger Kahl auf die SpVG Erkenschwick. Nach drei intensiven Wochen mit drei Trainingseinheiten pro Woche fängt jetzt die intensive Testphase an.
Das Trainerteam und die Mannschaft freuen sich auf dieses Spiel und darauf, dass es endlich wieder los geht. 💪
Justin ist in großer Vorfreude und voll des Lobes für seine Mannschaft:
„Ich muss dem Team ein Riesenlob aussprechen. Wir haben intensive Wochen hinter uns und wir werden sie natürlich weiterhin haben mit drei Einheiten pro Woche.
Wir brennen auf diesen Test und freuen uns, dass es wieder los geht.
Das noch nicht alles funktioniert ist vollkommen normal.
Wir erwarten mit Erkenschwick einen kompakten , robusten Gegner der uns nichts schenken wird. Wir legen als erstes das Augenmerk auf unsere Basics und auf die aggressiven Zweikämpfe, Tempospiel sowie Pressing.
Wichtig ist, dass wir eine schnelle Verlagerung zeigen, die intensive Laufarbeit muss auf dem Platz stimmen darauf legen wir Wert. Wir müssen mehr laufen als der Gegner. Wir wollen diesen Test erfolgreich abschließen und hoffen auf zahlreiche Zuschauer zum anfeuern. Unsere Ziele sind definitiv klar für die Vorbereitung und Meisterschaft, denn unser Motto bleibt step-by-step.“
Kommt vorbei und unterstützt unsere C2 beim ersten Test in der Saison 2023/2024 um 14:00 bei uns in Alstedde.

Trainer-Duo macht weiter und will wieder angreifen

Trainer-Duo macht weiter und will wieder angreifen

Rainer Wiegers und Julian Bednorz, das passt einfach. Das Duo wird auch in der Saison 2023/2024 weiterhin die A-Jugend betreuen.
Nach dem Gewinn der Feldstadtmeisterschaft spüren die beiden noch große Lust und wollen nochmal angreifen und richtig Gas geben.

Rainer und Julian sind stolz auf die Mannschaft aus der Vorsaison und über den Gewinn des Titels bei den FSM, denn es standen schon viele Jungjährige auf dem Platz.
Auch die Jungs haben richtig Bock, die Entwicklung der letzten Jahre weiter zu verfolgen und wollen gemeinsam mit ihren Trainern das Aufgebaute nicht fallen lassen. 🔥
Wir wünschen dem Team und dem Trainer-Duo viel Erfolg in der kommenden Saison

Trainerteam Julian Bednorz und Rainer Wiegers

Neue C2 startet mit Vorbereitung auf die kommende Saison

Neue C2 startet mit Vorbereitung auf die kommende Saison

Voller Vorfreude und Elan startete unsere neu formierte C2 in die Sommervorbereitung auf die neue Saison 2023/24.
Für das Team um Trainer Justin Brunnert und den Co-Trainern Holger und Gerrit Kahl gab es eine zusätzliche Einheit mit dem Fahrrad. 😄
Als Belohnung folgte nach den ersten beiden starken Vorbereitungswochen eine Abkühlung in der Eisdiele. 🍦
Das erste Testspiel findet am 15.7.23 gegen SuS Oberaden statt.
Wir wünschen dem Team viel Erfolg in der kommenden Saison.

Trainerteam Julian Bednorz und Rainer Wiegers

Weiteres Talent schließt sich dem Profinachwuchs an

Weiteres Talent schließt sich dem Profinachwuchs an


Auch Luan Lammek hat den großen Sprung geschafft. In der vergangenen Saison lief er für unsere E-Junioren auf und hatte maßgeblichen Anteil am Verlauf der guten Saison und am Erfolg der Mannschaft.
Luan spielte eine Saison beim BWA und auch er durfte am Ende die Lüner Feldstadtmeisterschaft gewinnen.
In der kommenden Saison läuft er für die U12 von Borussia Dortmund auf und strebt Großes an.
Lieber Luan, wir wünschen Dir für die kommende Zeit alles Gute und viel Erfolg. Danke, dass Du ein Teil vom BWA warst.

Moritz Strehl wechselt in den Leistungsbereich

Moritz Strehl wechselt in den Leistungsbereich


Nach 7 Jahren Zugehörigkeit beim BWA hat unser derzeitiger E-Junioren Spieler Moritz Strehl den nächsten Sprung geschafft 💪
In der kommenden Saison wird er Teil der U12 des SC Preußen Münster.
Moritz spielte seit den Mini-Kickern bei uns und hat sich im Laufe der Jahre kontinuierlich verbessert und durch tolle Auftritte in der Liga, auf Turnieren und im Pokal für größere Aufgaben empfohlen.
Seine Zeit beim BWA durfte er im Juni noch mit dem Gewinn der Feldstadtmeisterschaft krönen 🏆
Wir sagen Dankeschön für die gemeinsame Zeit und wünschen Dir, lieber Moritz, alles Gute und viel Erfolg in deiner sportlichen Zukunft!

A-Jugend setzt sich Stadtkrone

A-Jugend setzt sich Stadtkrone auf und siegt im Finale der Stadtmeisterschaften gegen TWW

Unser A-Jugend hat es geschafft.
Das Team von Rainer Wiegers und Julian Bednorz konnte sich im heutigen Finale gegen TuS Westfalia Wethmar durchsetzen und holt nach der E-Jugend den zweiten Stadtmeisterschaftstitel nach Alstedde. 👏
Bei sommerlichen Temperaturen und Hitze ging das Team bereits nach 5 Minuten mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Pause fiel das 2:0 und es ging mit einem guten Polster in die Halbzeit.
Nach 59 Minuten kam Wethmar nochmal ran, doch BWA zeigte sich unbeindruckt und stellte in der 67. Minute den Abstand wieder ein. 3:1 💪
10 Minuten vor Schluss fiel dann das 4:1 und der Jubel wurde größer und größer.
In der letzten Minute erzielte TWW noch den Anschlusstreffer zum 4:2 Endstand. Sieg und STADTMEISTER 🏆
Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team und vielen Dank an die zahlreichen Fans und Unterstützer

E-Jugend siegt im Finale der Stadtmeisterschaft

E-Jugend siegt im Finale der Stadtmeisterschaft

Nachdem unsere E-Junioren sich am vergangenen Sonntag mit einem souveränen 18:2 Sieg über den SV Preußen 07 Lünen den Finaleinzug sicherten, wartete heute die Mannschaft von TuS Westfalia Wethmar im Finale. Wethmar erreichte am vergangenen Sonntag das Finale durch einen 15:2 Sieg über BV Lünen.
Die Spannung war also riesengroß, als heute die Party um 11:00 angepfiffen wurde.
NORDDERBY 💪
Beide Teams spielten von Beginn an auf Augenhöhe, was sich auch am Halbzeitstand zeigte. 1:1 zur Pause.
Nach der Pause ging es munter weiter und schließlich ging Wethmar in der 29. Minute in Führung.
BWA drückte weiter und glich in der 36. Minute zum 2:2 aus.
In einer spannenden Endphase konnte unser Team vom Heikenberg dann alles klar machen:
Erst das 3:2 in der 48. Minute und direkt das 4:2 in der 49. Minute kurz vor dem Ende. Abpiff !
STADTMEISTER 🏆💪
Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team für eine Klasse Saisonleistung 👏👏👏
Morgen finden weiter Finalspiele statt:
Um 12:00 Uhr B-Jugend gegen Wethmar
Um 14:00 Uhr A-Jugend gegen Wethmar
Bereits heut 17:00 Uhr C-Jugend ebenfalls gegen Wethmar.
Kommt alle vorbei, um unsere Teams zu unterstützen

E1 gewinnt Turnier bei der Hammer SpVg

E1 gewinnt Turnier bei der Hammer SpVg

Unsere E1 hat wieder einmal eine Spitzenturnier Leistung gezeigt.
Beim Turnier der Hammer SpVg ging das Team am Ende als Sieger vom Platz und sicherte sich Platz 1 von 10.🥇
In der Vorrunde hatte es die Mannschaft mit der Hammer SpVg 1, der Ahlener SG U11, dem Hombrucher SV U10 und dem PSV Bork U11 zu tun und belegte am Ende Platz 1 der Gruppe mit 9 Punkten und 14:5 Toren.
Im Halbfinale wartete das Team von SSV Hamm, die sich in Ihrer Gruppe mit 9 Punkten und 3:5 Toren Platz 2 sicherten.
Das Spiel verlief einseitig und am Ende stand ein 12:0 Kantersieg 💪
Im Finale kam es erneut zu der Begegnung mit der Hammer SpVg. Auch dieses Spiel verlief klar und wurde am Ende deutlich mit 5:0 gewonnen. SIEG 🥳
Wir gratulieren dem Team und den Trainer zu dieser Leistung und freuen uns auf weitere Erfolge

D-Junioren feiern Aufstieg in die Sonderklasse

D-Junioren feiern Aufstieg in die Sonderklasse

Jugendabteilung blickt auf eine erfolgreiche und spannende Saison zurück.

Am vergangenen Wochenende war es endlich so weit: Unsere von Justin Brunnert und Holger Kahl gecoachte D-Jugend sicherte sich den direkten Aufstieg in die Sonderklasse als Tabellenzweiter der Hauptrunde Staffel A1 💪
Am letzten Spieltag gelang nochmal ein 6:2 Erfolg gegen den SV Körne.
Wie berichtet folgt an kommenden Montag für das Team noch der Höhepunkt mit der Teilnahme am Atlas Malocher Cup im Signal Iduna Park.
Auch die weiteren Mannschaften waren sehr erfolgreich unterwegs 💪

Die A-Junioren erreichten am Ende einen sehr guten 4.Platz in der Sonderklasse, feierten am letzten Spieltag noch einen 2:0 Erfolg bei Westfalia Huckarde.
Die B-Junioren sicherten sich am letzten Spieltag mit einem 2:1 Sieg gegen den Lüner SV den Klassenerhalt und bleiben Sonderligist.

Die C1 belegt einen sehr guten 4. Platz in der Sonderklasse und siegte am letzten Spieltag nochmal deutlich mit 7:0 gegen TuS Körne.
Wie berichtet feierte die C2 mit einem unglaublichen Torverhältnis von 98:15 und nur einer Niederlage die Meisterschaft in der Kreisliga B.
Die C3 erreicht am Ende Platz 7 der Kreisliga B.

Die E1 Junioren, ließen schon aufhorchen, als sie das Finale des Kreispokals erreichten und sich dem ASC Dortmund knapp geschlagen geben mussten. Am Ende belegt das Team einen guten fünften Platz in der Sonderklasse.
Die E2 belegt den 10.Platz der Staffel A1 und die E3 den 5. Platz der Staffel A2.

Die F- Junioren und die G-Junioren, die leider in diesem Altersklassen ohne Wertung spielen, ließen ebenfalls aufhorchen und präsentierten sich als zukünftiger Nachwuchs mit Bravour 💪😀

Unterm Strich freuen wir uns über diese Leistungen und erwarten in Zukunft weiterhin Großes ⭐⭐⭐

Jetzt steigt die Vorfreude auf die Stadtmeisterschaften, die ab dem 4. Juni für uns beginnen

D1 hat großen Auftritt im Signal Iduna Park

D1 hat großen Auftritt im Signal Iduna Park

Die Mannschaft von Justin Brunnert und Holger Kahl tritt am kommenden Montag, 29.05.2023 im Signal Iduna Park zum Malocher Cup des großen Hauptsponsors Atlas an.
Damit geht für das Team ein Riesentraum in Erfüllung. Sie dürfen auf dem Rasen spielen, den sonst meistens nur die Profis betreten dürfen 😀
Die Mannschaft spielt insgesamt 20 min auf dem Rasen und freut sich auf das Erlebnis. Nach dem Spiel findet noch eine Autogrammstunde mit ehemaligen Profis statt, sowie Attraktionen für das Team. Karten für das Spiel gibt es an der Tageskasse des Signal Iduna Parks für 1,00€ zu kaufen.

Trainer Justin freut sich sehr auf diesen Moment und erläutert:
„ Die Mannschaft hat sich diesen Moment verdient. Das ist für das gesamte Team eine Belohnung für die starke Saison und den Aufstieg in die Sonderklasse.
Als ich die Anfrage bekommen habe, habe ich nicht lange gezögert und wir haben sehnsüchtig dann auf eine Zusage gewartet. Für unsere Mannschaft sowie für uns Trainer ist das ein einmaliges Erlebnis und ein Traum, auf diesem Rasen spielen zu dürfen. Ich freue mich auf diesen Moment und wir wollen uns da gut präsentieren und als frischer Aufsteiger sofort den Ton da angeben in Dortmund. 😉
Kommt vorbei und unterstützt unsere D1 beim Spiel im Signal Iduna Park.